Liebe Besucher,

auf dieser Seite erhalten Sie Informationen über unsere Charity Aktionen in chronologischer Reihenfolge.

____________________________________________________________________

13.04.2013 Begeistert vom Zusatzunterricht - Projekt des Kiwanis-Clubs in zwei Schulen

Zusatzunterricht.pdf

„Fit für den Schulabschluss machen“ – so heißt die Devise für 46 Jugendliche der siebten und achten Klasse an der Acherner Grund- und Werkrealschule und für 23 Jugendliche der Sasbacher Sophie-von-Harder-Schule. Qualifizierter Förderunterricht in Deutsch, Englisch und Mathematik durch aktive und pensionierte Lehrer. Mehr hierzu finden Sie in diesem Artikel.

15.02.2013 Gabelstapler-Führerschein für Berufsschüler / Boßeln für einen guten Zweck

Bereits zum vierten Mal lädt der Kiwanis-Clubs Achern-Ortenau zum Boßeln rund ums Lindenhaus zugunsten förderwürdiger Projekte. Waren das bisher der Besuch von Jugendlichen aus Lauf und Sasbach beim Weltjugendtages in Sydney und die Schulkindbetreuung und das Bewerbertraining an Werkrealschulen der Region, so kam der Erlös in diesem Jahr zum zweiten Mal der Ausbildung zur Erlangung des Staplerführerscheines für Schülerinnen und Schüler des Berufseinstiegsjahres und des Berufsvorbereitungsjahres der Berufsfachschule Achern zugute.
Viele waren „Boßelneulinge“ und konnten sich nichts darunter vorstellen. Doch bei herrlich windstillem und sonnigem Wetter hatten alle gleich Kontakt miteinander und auch Teilnehmer, die zuvor keinen kannten, waren schnell miteinander vertraut. Nach zwei geselligen und absolut kurzweiligen Stunden auf der Strecke gab es im Lindenhaus ein geselliges Abschlussessen bei Kartoffeln, „suren Ruwen“ und Kesselfleisch, Dessert, Kaffee und Kuchen und allem was das Herz begehrte. Bewirtet wurden die Gäste von den Kiwaniern, unterstützt durch die Kinder der Hausherren, Jascha und Luisa Vogel.

Der Reinerlös dieser Charity-Veranstaltung in Höhe von 1.772 € war der Dank für die engagierte Arbeit. Alle Teilnehmer, unter anderem auch 15 Kiwanier des benachbarten Club aus Bischwiller und Vertreter des Rastatter Clubs, waren absolut begeistert von dieser außergewöhnlichen Veranstaltung und eine Wiederholung gilt als sicher, dann vielleicht mit reinen Männer– und Frauengruppen, um den Ehrgeiz und den Spaßfaktor noch ein wenig zu erhöhen.

03.12.2012 Spende für den Selbstverteidigungskurs für Mädchen

2012.12.03_Spende_Kiwanis-Selbstverteidigungskurs.pdf

Der Kiwanis Club Achern-Ortenau unterstützt bereits zum achten Mal in Folge den Selbstverteidigungskurs des Jugendtreffs V.I.P mit 375,00 €.

18.12.2012 Großzügige Spende der Firma Beton Bürkle Sasbach an den Kiwanis Club Achern-Ortenau

2012.12.18_Spende_Buerkle.pdf

Nach einem ereignisreichen Jahr bei der Firma Bürkle in Sasbach übergab der Firmenchef Johannes Bürkle eine großzügige Spende von je 4.000,00 € an den Kiwanis Club Achern-Ortenau sowie an die GWRS Achern. Mehr dazu im PDF anbei.

17.11.2012 Kiwanis führt zum sechsten Mal ein Bewebertraining durch

2012.11.17_Bewerbertraining.pdf

Der Kiwanis-Club Achern Ortenau unterstützt bereits zum sechsten Mal in Folge Ortenauer Schüler der achten Klasse der Grund- und Werkrealschule Achern und der Sopie-von-Harder Schule in Sasbach bei der Berufswegeplanung.

28.07.2012 Kiwanis Club Achern-Ortenau belohnt fleißige Schüler

2012.07.28_Foerderpreis_2012_Ausschnitt.pdf

Der Kiwanis Club ehrt dieses Jahr erneut Achtklässler der Grund- und Werkrealschule Achern sowie der Sophie-von-Harder-Schule in Sasbach, die in diesem Schuljahr den größten Lernerfolg erzielen konnten. Mehr zu diesen fleißigen Schülern im Anhang.

19.07.2012 Kiwanis Club Achern-Ortenau vergibt erneut den Eberhard-Perk Preis

2012.07.19_Eberhard_Perk_Preis_Ausschnitt.pdf

Die SMV der Beruflichen Schulen Achern wurden dieses Jahr wieder mit dem Eberhard-Perk Preis ausgezeichnet. Die SMV spendetet 150,00 EUR an einen an Leukämie erkankten Jungen, damit eine erweiterte Typisierung vorgenommen werden kann. Näheres dazu im Anhang.

19.07.2012 Kiwanis Club Achern-Ortenau unterstützt Reittherapie der Mooslandschule Ottersweier

2012.06.19_Kiwanis_Reittherapie_Mooslandschule.pdf

Seit Anfang 2012 werden 20 Kinder der Mooslandschule Ottersweier durch eine spezielle Reittherapie unterstüzt. Diese Therapie ermöglicht vielfältige therapeutische Möglichkeiten. Der Kiwanis Club Achern-Ortenau hat dieses Projekt erneut unterstützt. Mehr dazu im Anhang.

20.06.2012 Genussreise des Kiwanis-Clubs Achern bringt hohen Erlös

2012_06_16_Kiwanis_Genussreise.pdf

Der Kiwanis-Club Achern feiert das 30-jährige Clubbestehen mit einem außergewöhnlichen Event in der Scheck-In Koch Fabrik und schafft so einen Überschuss von etwas mehr als 15.000 EUR Mehr Informationen können Sie dem Pressetext entnehmen.

Bild_Sponsoren.jpg

03.05.2012 Kiwanis Club Achern-Ortenau spendet für den Selbstverteidigungskurs

20120502-Spende_Kiwanis-Selbstverteidigungskurs.pdf

Auch dieses Jahr unterstützt der Kiwanis Club Achern-Ortenau den Selbstverteidigungskurs für Mädchen mit 350 €. Durch diese Spende ist der Kurs für 12 Mädchen kostenlos. Die Jugendlichen treffen sich immer mittwochs im Jugendtreff V.I.P.

2012.05.11_Spendenübergabe_VIP_Achern_Aktuell.pdf

11.04.2012 Kiwanis Club Achern-Ortenau unterstützt Menschen in Brasilien

Kiwanis_für_Brasilien.jpg

Das Christliche Hilfswerk in Oberkirch wird mit 1.000 € durch den Kiwanis Club Achern-Ortenau unterstützt. Diese Spende fließt in die Projekte "Maria-Magdalena" und "Guter Hirte" in Brasilien.

27.12.2011 Walter-Gerteis-Plakette 2011 vergeben

Walter_Gerteis_Plakette_2011.pdf

Kurz vor Jahresende 2011 konnte der Kiwanis Club Achern die Walter-Gerteis-Plakette für das Jahr 2011 vergeben. Die Auszeichnung, die mit einem von Irmel Gerteis, der Ehefrau des verstorbenen Gründungspräsidenten gestifteten Betrag von 500 € verbunden ist, der Familie Bahlinger in Bühl-Altschweier zuerkannt.

404 K

08.12.2011 Kiwanis Club übernimmt Patenschaft für die Werkrealschule Achern sowie für die Sophie-von-Harder-Schule in Sasbach

ABB_1_Patenschaft.jpg

Der Kiwanis Club übernimmt die Patenschaften für zwei Schulen in der Ortenau. Ziel ist es, Schüler aller Schularten mit dem Berufsleben vertrauter zu machen, ihnen die Anforderungen durch Ausbildung und Beruf aufzuzeigen, nicht zuletzt ihnen unterschiedliche Berufsfelder näher zu bringen, deren Chancen und Aufgabenstellung zu zeigen. Dies geschieht teils durch Praktika in den Betrieben oder durch Betriebsbesichtigungen, aber auch durch außerbetrieblichem Technik-Unterricht.

402 K

Abb_2_Patenschaft.jpg

197 K

ARZ_1_Patenschaft.jpg

351 K

09.11.2011 Kiwanis Club spendet für den Verein "Geschenke der Hoffnung"

Weihnachten_im_Schuhkarton.pdf

Der Kiwanis Club Achern-Ortenau spendet dieses Jahr zu Weihnachten wieder ein Geldbetrag in Höhe von 2.000,00 €.

1.2 M

18.11.2011 Kiwanis spendet erneut für Selbstverteidigungskurs

Selbstverteidigungskurs.pdf

Mit einer Spende von 375 Euro unterstützt der Kiwanis Club Achern-Ortenau erneut den Selbstverteidigungskurs des Jugendtreffs V.I.P in Achern.

0.9 M

07.12.2011 Kiwanis Club unterstützte zum dritten Mal Schüler bei Berufswegeplanung

Bewerbertraining_Ausschnitt.pdf

Der Kiwanis-Club Achern Ortenau unterstützt Ortenauer Schüler der achten Klasse der Grund- und Werkrealschule Achern und der Sopie-von-Harder Schule in Sasbach bei der Berufswegeplanung bereits zum drittenMal.

261 K

04.10.2011 Förderung für Sasbacher und Acherner Schüler

Auszeichnung_Kiwanis_2.pdf

Der Kiwanis Club Achern fördert Schülerinnen und Schüler von der GWRS für Ihren besonderen Fleiß.

169 K

20.07.2011 Preis zum Gedenken an Eberhard Perk gestiftet

2011.07.20_ABB_Perk-Pres.pdf

Im Jahr 2004, kurz vor seinem 60. Geburtstag, verstarb Eberhard Perk, der an den Beruflichen Schulen in Achern, damals noch Kaufmännische und Hauswirtschaftliche Schulen, als Lehrer tätig war. In seinem Testament vermachte Eberhard Perk seiner Schule einen namhaften Geldbetrag, der den Schülern zugute kommen sollte. Dieses Jahr ging das Preisgeld an die Schülermitverantwortung (SMV) der Beruflichen Schule in Achern. Für den Kiwanis-Club sprach der Präsident Jürgen Klemm. Die SMV unterstützte in der Vergangenheit unter anderem Erdbebenopfer, die Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser, den Tierschutzverein Achern, aber auch ehemalige Schüllerinnen und Schüler die einen Schicksalsschlag erlitten haben.

250 K

08.07.2011 Kiwanis Club unterschreibt Kooperationsvertrag

2011.07.08_Kooperationsvertrag.pdf

Der Kiwanis Club und weitere andere Unternehmen unterschreiben einen Kooperationsvertrag mit der Grund- und Hauptschule Sophie-von-Harder in Sasbach. Das zentrale Anliegen der Partner aus Schule und Wirtschaft ist es, die Schüler und Schülerinnen optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Die Unternehmen haben die Möglichkeit ihre potenziellen Auszubildenden kennenzulernen und ihr Image zu fördern. Die Vorteile der Schule sind zum einen der praxisorientierte Unterricht, sowie eine Hilfestellung für Eltern bei der beruflichen Ortientierung ihrer Kinder.

234 K

20.04.2011 Kiwanis Club unterstützt Hilfsprojekt in Brasilien

2011.04.20_Tres_Passos_Ausschnitt.pdf

Der Kiwanis Club unterstützt mit einer Spende ein vom Christtlichen Hilfswerk Oberkirch betreutes Hilfsprojekt in Brasilien. Der Kiwanis Club überreichte Wolfram und Walther Spitzner als Spende einen Scheck in Höhe von 2.000 EUR, die von Clubmitglied Ingo Hauk spontan um weitere 300 EUR aufgestockt wurde.

227 K

01.04.2011 Kiwanis Club spendet 12.000 € für schulischen Erfolg

12000___fuer_schulischen_Erfolg.jpg

Der Kiwanis-Club engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Grund- und Werkrealschule Achern. Sie bieten finanzielle Unterstützung, wenn z.B. die Erziehungsberechtigten nicht in der Lage sind Betreuungskosten zu bezahlen. Es werden derzeit acht Grundschüler bezuschusst, denen so eine ganztägliche Betreuung, Hausaufgabenbetreuung und freizeitpädagogische Angebote ermöglicht werden.

160 K

19.03.2011 Kiwanis - Planz - Aktion in den Illenau Werkstätten

Illenau-Pflanz-Aktion.pdf

Der Kiwanis Club verschönert den Garten der llenau Werkstätten. Der Club spendet hierzu die Entwässerungstechnik. Ausserdem wurden einige Pflanzen gesetzt die später einmal Schatten spenden sollen, sobald im Sommer unter freiem Himmel gearbeitet wird.

220 K

02.03.2011 Kiwanis spendet für Selbstverteidigungskurs und Frauenhaus Ortenau

2011.03.02_BNN_Spende_Frauenhaus_und_VIP_beschnitten.pdf

Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt der Kiwanis Club den Selbstverteidigungskurs für Mädchen. Ebenfalls erhielt das Frauenhaus Ortenau dieses Jahr eine Spende von 750 Euro für das Projekt Bauernhof welches Müttern und Kinden zugute kommt.

219 K

25.01.2011 Jürgen Klemm neuer Präsident des Kiwanis-Clubs / Fünf Gründungsmitglieder für 30-jährige Treue geehrt / Acherner Club mit zwei Wachstumsphasen

Praesidiumswechsel.jpg

Zum traditonellen Neujahrsempfang gab es gleich mehrere erfreuliche Anlässe. Fünf Gründungsmitglieder wurden für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Zudem erfolgte die Übergabe des Präsidiums von Christoph Skowronek an Jürgen Klemm.

147 K

17.12.2010 Erfolgreiche Kiwanis-Aktion abgeschloßen. "Weihnachten im Schuhkarton" mit mehr Päckchen

Weihnachten_im_Schuhkarton.jpg

Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" endete mit einem neuen Rekord der Acherner Sammelstelle. Es konnten 1366 festlich dekorierte Päckchen per Lastwagen nach Südeuropa gesendet werden.

225 K

11.12.2010 Kiwanis Club unterstützte Schüler bei Berufswegeplanung

2010.12.11_Bewerbertraining.pdf

Bereits zum zweiten Mal unterstützten Mitglieder des Kiwanis Clubs Achern-Ortenau Schüler der achten Klasse der Grund- und Werkrealschule Achern und der Sopie-von-Harder Schule in Sasbach bei der Berufswegeplanung.

292 K

05.10.2010 "Weihnachten im Schuhkarton"

2010.10.05_Weihnachten_im_Schuhkarton.pdf

Der Kiwanis Club Achern-Ortenau unterstützt die diesjährige Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ für arme Kinder in Not. Der Club beteiligte sich tatkräftig bei den Renovierungsarbeiten der Sammelstelle welche vor 13 Jahren von Frau Rosemarie Ell eröffnet wurde und stellte notwendige Materialien im Wert von 500 € zur Verfügung. "Weihnachten im Schuhkarton" beschenkte im vergangenen Jahr mehr als eine halbe Million Kinder.Haarspangen oder Kreide für Kinder in Not für "Weihnachten im Schuhkarton" können bis 15. November abgegeben werden.

213 K

30.07.2010 Kiwanis-Club Achern-Ortenau unterstützt Projekt der Mooslandschule

100730_Projekt_Mooslandschule.pdf

Der Kiwanis-Club Achern-Ortenau ermöglicht seit einigen Jahren behinderten jungen Menschen die Teilnahme an einer Reittherapie, die vielfältige Möglichkeiten bietet. Diese Initiative gehört zu den Kinder- und Jugendprojekten, die der Kiwanis-Club in der Region unterstützt.

198 K

27.04.2010 Kiwanis fördert Selbstverteidigungskurs

100427_Selbstverteidigungskurs.pdf

Der Kiwanis-Club Achern Ortenau unterstützt den von der kommunalen Jugendarbeit der Stadt Achern für Mädchen organisierten Selbstverteidigungskurs mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Durch einen zusätzlichen finanziellen Zuschuss der Stadt Achern ist die Teilnahme am Kurs für die jungen Frauen kostenlos.

248 K

20.11.2009 Bewerbertraining für Schüler

091120_Bewerbertraining_Ausschnitt.pdf

Gute Note in Religion zeigt persönliche Einstellung Achern/Sasbach (sco). Professionelle Unterstützung erhielten die achten Klassen der GHWRS Achern und der Sophie-von-Harder-Schule in Sasbach im Rahmen der Berufswegeplanung von 13 Mitgliedern des Kiwanis-Club Achern/Ortenau.

0.9 M

27.06.2009 Preis zum Gedenken an Eberhard Perk gestiftet

090627_Eberhard_Perk_Preis.pdf

Im Jahr 2004, kurz vor seinem 60. Geburtstag, verstarb Eberhard Perk, der an den Beruflichen Schulen in Achern, damals noch Kaufmännische und Hauswirtschaftliche Schulen, als Lehrer tätig war. In seinem Testament vermachte Eberhard Perk seiner Schule einen namhaften Geldbetrag, der den Schülern zugute kommen sollte. Die Schule entschloss sich, dieses Geld in die Erweiterung und Verschönerung des Schulhofes zu investieren, und konnte den Schulträger, den Ortenaukreis, dafür begeistern, weitere Mittel für diesen Ausbau beizusteuern. Für den Kiwanis-Club sprach Präsident Frank Limberger das Wort. Um Eberhard Perk zu ehren, so Frank Limberger, stiftete der Kiwanis-Club einen Gedächtnispreis, „der ein besonderes soziales Engagement von Schülerinnen oder Schülern würdigt.“ Dieser Preis, ein Geldpreis und eine Plastik, in deren Sockel der Name der Preisträger eingraviert ist, wurde an diesem Tag zum ersten Mal verliehen: Den Preis teilten sich Yvonne Baumert und Dominik Müller. In Zukunft wird dieser Eberhard-Perk-Gedächtnispreis in jedem Jahr zum Schuljahresende verliehen.

506 K

17.06.2009 Kiwanis unterstützt Selbstverteidigungskurs

090617_Kiwanis_VIP.pdf

Dank der Unterstützung der Acherner Kiwanis konnte der Selbstverteidigungskurs des Acherner Jugendtreffs V.I.P. fortgesetzt werden.

351 K

16.05.2009 Spende für Stiftung Regenbogen

090516_Spende_Regenbogen.pdf

Der Kiwanis-ClubAchern/Ortenau spendete der Stiftung > "> Regenbogen> "> des Dekanates Acher-Renchtal 750 Euro und diese das Geld in die Jugendarbeit, wie es die Satzung vorsieht. Die Spende überreichten der Kiwanis-Präsident Frank Limberger und der Charity-Präsident Wolfgang Papst der Vorsitzenden Vorsitzende Uta Vogel und dem Vorstandsmitglied Martin Müller von der Stiftung > "> Regenbogen> "> , die sich bei den Kiwanis herzlich bedankten.

218 K

16.04.2009 Kiwanis unterstützt mit Dienst am Nächsten

090416_Kiwanis_Picaud.pdf

Der Kiwanis-Club Achern/Ortenau unterstützt in einer Wohltätigkeitsaktion einen Arbeit suchenden Rollstuhlfahrer. Der Verein hatte im vergangenen Jahr anlässlich des „Kiwanis-Kindertags“ Familie Picaud in Önsbach für den Dienst am Nächsten ausgezeichnet. Dabei hat der damalige Kiwanispräsident Joachim Vogel die Familie, insbesondere aber den ältesten Sohn der Familie, David, kennengelernt. David wurde als Frühchen geboren und ist zeitweise an den Rollstuhl gefesselt. Auch sein fünf Jahre jüngerer Bruder Gerry sitzt im Rollstuhl. David hat im Berufsbildungswerk Neckargmünd den Beruf des Bürokaufmanns erlernt und seine Prüfung vor der IHK mit Erfolg abgelegt. Er ist oft mit seinem Rollstuhl unterwegs, spielt Rollstuhlhockey und Tischfußball und leidet sehr darunter, dass seine intensive Suche nach einer Arbeitsstelle bisher ohne Erfolg blieb. Er hatte unzählige Bewerbungen geschrieben und dann endlich eine Stelle bei Burda-Medien in Offenburg gefunden. Nachdem dort die ganze Abteilung aufgelöst wurde, ist er wieder auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. Uta und Joachim Vogel vom Kiwanis-Club, selbst Eltern von vier Kindern und Mitinhaber der Hodapp GmbH & Co. KG in Achern-Großweier, haben seither versucht bei der Jobsuche zu helfen und Kontakte zu knüpfen. Zusammen mit Nikolas Tzoulakis vom Softwarehaus „Solid Pro“ haben sie erreicht, dass David zunächst eine Einführungsschulung bei Solid Works besuchen konnte. Jetzt überreichte Nikolas Tzoulakis David zusammen mit Joachim Vogel ein CAD-Komplettsystem und die Zusage für die Teilnahme an einem zweiwöchigen Intensivseminar in Solid Works mit einem Gesamtwert von 10 000 Euro. David ist überglücklich, denn gerade in letzter Zeit hatte er einige Tiefschläge einstecken müssen: Erst die Kündigung, dann wurde ihm auch noch sein teurer Sportrollstuhl in einer Discothek gestohlen. Inzwischen hat ihn die Polizei wieder ausfindig gemacht, allerdings stark demoliert, so dass er erst einmal überholt werden muss. Nun hofft er, dass ihm diese Zusatzqualifikation und sein persönliches Engagement helfen, eine Arbeits- oder eine Ausbildungsstelle zu finden

0.9 M

17.02.2009 Frank Limberger neuer Kiwanis Präsident

090217_Kiwanis_Praesidiumsuebergabe.pdf

Stabwechsel beim Kiwanis-Club, Wolfgang Papst nun Charity-Präsident

150 K

15.02.2009 Bosslen, ein voller Erfolg

090215_Bosseln_ARZ.pdf

Was hatten wir für ein Glück am vergangenen Sonntag: zum einen mit dem traumhaften Winterwetter und zum anderen mit den wunderbaren Teilnehmern. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit leckerem Essen und toller Betreuung durch die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der GHWRS Achern und er Sophie-von-Harder-Schule Sasbach. Vielleicht war für einige dieser Nachmittag der Einstieg zu weiteren Begegnungen mit uns als Kiwaniern oder mit zu weiteren Clubbegegnungen, denn den Offenburger Kiwaniern hat es wirklich bei uns gefallen.

856 K

090215_Bilder_Bosseln.pdf

2.5 M

15.02.2009 Offene Einladung zum Bosseln

090215_Einladung_Kiwanis_Bosseln.pdf

Auch dieses Jahr freut sich der Kiwanis-Club über viele Teilnehmer. Dies ist eine offene Veranstaltung. Boßeln ist ein traditioneller friesischer Volkssport für alle Altersgruppen, der auf öffentlichen Wegen und auf wenig befahrenen Landstraßen gespielt wird.

196 K

16.01.2009 Spende für Christliches Hilfswerk

090116_Christl.Hilfswerk.pdf

Kiwanis spendet auch dieses Jahr wieder 1000€ für die Suppenküche Favela Frei Olimpio, bei Tres Bassos Basilien.

1.3 M

29.08.2008 Spendenschindeln für Hornisgrindeturm

080829_Kiwanis_Hornisgrinde.pdf

Kiwanis spendet für die Restaurierung des Hornisgrindeturms

1.7 M

16.07.2008 Starke Eltern für starke Kinder

080716_Kiwanis_Diakonie.pdf

Kiwanis-Club unterstützt Diakonisches Werk beim Projekt Suchtprävention

178 K

25.06.2008 Kiwanis übergibt Lebensbaum für Pflegeheim

080625_Kiwanis_Pflegeheim_ABB.pdf

Der Achener Kiwanis-Club hat dem Pflegebad Erlenbad in Obersasbach einen Lebens- oder Bewohnerbaum im Wert von 3000€ geschenkt.

171 K

16.06.2008 "Der Schrei"

080616_Der_Schrei.pdf

Jugendliche in der Ortenau sind aufgerufen, sich mit Stimme, Instrument oder Elektronik am großen Musikprojekt zu beteiligen.

2.0 M

26.04.2008 Reittherapie

20080426_Kiwanis_Reittherapie.pdf

Auf dem Pony-Rücken zu mehr Selbstvertrauen. Kiwanis unterstützt Angebot für Kinder aus Familien mit Suchtproblemen.

228 K

22.02.2008 Kiwanis-Club unterstützt Jugendliche mit Teilnahme am Bosseln

20080222_Bosseln_ARZ.pdf

Kiwanis unterstützt Jugendliche aus Lauf und Sasbach für die Teilnahme am Weltjugendtag in Sydney.

182 K

17.02.2008 Einladung zum Kiwanis Bosseln

080217_Kiwanis_Bosseln.pdf

Öffentliche Charity Veranstaltung im Lindenhaus Sasbach

168 K

12.12.2007 Kiwanis wählt neuen Präsidenten

20071212_Kiwanis_neuer_Praesident.pdf

Joachim Vogel wurde zum neuen Kiwanispräsidenten als Nachfolger von Georg Fröhlich gewählt.

111 K

2007 Kiwanis-Medaille für Dienst am Nächsten

07_Uebergabe_Kiwanis-Medaille.pdf

Achener Club zeichnet Maria Friedmann aus dem Bühler Stadtteil Kappelwindeck aus.

166 K

04.10.2006 Kiwanis-Plakette überreicht

20061004_Kiwanis_UEbergabe_Plakette.pdf

Kiwanis würdigt selbstloses Wirken von Monika und Herbert Schnurr

111 K